Ulrike Pigulowski
Vorsitzende
Liebe Besucherinnen, liebe Besucher,

Halli Hallo und herzlich wilkommen auf der Homepage des CDU-Stadtverbandes Heitersheim. 

Wir freuen uns sehr Sie auf unserer Seite begrüßen zu dürfen. 


Auf unserer Homepage erfahren Sie alles rund um unseren CDU Vorstand, CDU Fraktion und unsere CDU Frauen. 

Wir sind stets daran interessiert Up-To-Date zu sein um Ihnen einen Einblick in unsere Arbeit und unsere Prioritäten zu geben. 

Unter dem Punkt Aktuelles können Sie Berichte über die Tätigkeit des CDU-Stadtverbandes lesen. 

Im Terminkalender finden Sie geplante Veranstaltungen und wichtige Informationen hierzu.

Wenn Sie Fragen haben, oder Interesse haben mit uns in Kontakt zu treten, steht Ihnen hierfür unter Kontakt ein Formular zur Verfügung.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß mit unserer Internetseite 

Herbstliche Grüße! 
Ihr CDU-Stadtverband Heitersheim :)




 
02.07.2017
CDU mobilisiert auf allen Kanälen
Der Wahlkampf 2017 wird moderner, wird vernetzter sein als alle zuvor: digital und analog, deutschlandweit.
weiter

14.02.2017 | Anne-Sophie Geißler
Artikelbild
Valentinstag
CDU Stadtverband Heitersheim gratuliert dem christlichen Beistand des Vorstandes Gerhard Jost Pfarrer i.R. zu seinem heutigen Geburtstag alles Liebe und erdenklich Gute.
weiter

09.02.2017
Artikelbild
Mit dem Bundesteilhabegesetz wurde ein kleiner aber wichtiger Schritt in die richtige Richtung zur Umsetzung der UN-Behindertenkonvention gemacht. Ein wichtiger Baustein für ein möglichst selbstbestimmtes Leben ist die Etablierung im Beruf, und eine gute schulische Ausbildung. Dabei ist Inklusion eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe, die jeden fordert. Die CDU Südbaden hat mit dem Thesenpapier Gemeinsam Hürden abbauen – für ein barrierefreies Südbaden! politisch eine Vorreiterrolle eingenommen. Die CDU Südbaden hat gemeinsam mit dem CDU Stadtverband Heitersheim am heutigen Abend weiter für die Gestaltung des wichtigen Prozesses der Inklusion auseinandergesetzt .
weiter

09.12.2016
Bundesparteitag der CDU Deutschland
Delegierte von CDU Breisgau-Hochschwarzwald waren dabei
Delegierte der CDU Breisgau-Hochschwarzwald Dr. Patrick Rapp MdL Matern von Marschall MdB Micha Bächle (Löffingen) Klaus Natterer (Staufen) Anne-Sophie Geißler (Heitersheim) waren mit dabei

05.11.2016
Artikelbild
Impressionen vom schönen Geburtstagsvormittag
 Wir wünschen Dir, lieber Klaus, von Herzen alles, alles Liebe und erdenklich Gute. War ein wunderschöner Vormittag.
weiter

12.01.2018
Nach ?intensiven und tiefgehenden Verhandlungen? haben sich CDU, CSU und SPD am 12. Januar 2018 auf ein Sondierungspapier geeinigt, auf dessen Grundlage Koalitionsverhandlungen zur Bildung einer stabilen Regierung geführt werden sollen. Bei der Vorstellung der Sondierungsergebnisse betonte die CDU-Vorsitzende und Bundeskanzlerin Angela Merkel, mit den Vereinbarungen seien die Voraussetzungen geschaffen worden, auch in 10 bis 15 Jahren in Deutschland gut leben zu können. Es gehe um umfassende soziale Sicherheit und Zukunftsinvestitionen in das Land und besonders die Familien und Kinder. Angela Merkel sprach von einem "Papier des Gebens und des Nehmens, wie es sein muss, das dann für unsere Gesellschaft einen breiten Bogen aufspannt.? Die CDU-Verhandlungsgruppe habe das Verhandlungsergebnis, das auf einer breiten Basis stünde und an dem viele mitgewirkt hätten, einstimmig gebilligt. Der Vorsitzende der CSU, Horst Seehofer, betonte, er sei mit dem Ergebnis "hochzufrieden". Grundhaltung sei gewesen, Verbesserungen für den Menschen "von der Kita bis zum Pflegeheim" zu erreichen. Der Parteivorstand der CSU werde am kommenden Montag über die Aufnahme von Koalitionsgesprächen entscheiden. Der Vorsitzende der SPD, Martin Schulz, erklärte, dass die SPD-Führung ihrem Parteitag einstimmig empfehlen werde, mit der CDU und der CSU Koalitionsverhandlungen zur Bildung einer neuen Regierung aufzunehmen. Mehr zu den Sondierungen auf cdu.de/sondierung
11.01.2018
Die CDU-Vorsitzende und Bundeskanzlerin Angela Merkel rechnet mit schwierigen Verhandlungen in der letzten Sondierungsrunde über eine neue große Koalition. ?Es liegen noch große Brocken auf dem Weg, die aus dem Weg geräumt werden müssen?, sagte sie am Donnerstag vor den Gesprächen mit CSU und SPD in Berlin. ?Insofern wird es ein harter Tag werden.? Die CDU werde ?alles einbringen an Konstruktivität?, betonte Merkel. Aber am Ende müsse man auch eine richtige Politik beschließen. ?Ich gehe auch mit großer Energie in diesen Tag. Die Menschen erwarten auch, dass wir Lösungen finden, und in diesem Geiste werde ich heute arbeiten?, bekräftigte Merkel zum Abschluss ihres Statements vor der SPD-Parteizentrale.
10.01.2018
?Morgen ist der Zieleinlauf, wir sind nur auf der Zielgeraden? , erklärte Unionsfraktionsgeschäftsführer Michael Grosse-Brömer am Abend des vierten Verhandlungstages. Nach der Arbeit und Diskussion in den einzelnen Fachgruppen ist es nun die Aufgabe, die verschiedenen Punkte zusammen zu bringen. Dabei geht es auch um die Finanzierbarkeit der einzelnen Anliegen. ?Letztlich wollen alle hier sondierenden Parteien an einer soliden Haushaltspolitik festhalten?, betonte Michael Grosse-Brömer im Konrad-Adenauer-Haus. Es gehe eben auch um Herzensanliegen, für die die verschiedenen Parteien gewählt worden seien. Deshalb stünden noch harte Verhandlungen bevor. Aber Michael Grosse-Brömer ist zuversichtlich, ?dass wir das schaffen können?. CDU, CSU und SPD hätten nicht nur Verantwortung für die Parteien, sondern vor allem für das Land. Mehr zu den Sondierungen zwischen CDU/ CSU und SPD auf cdu.de/sondierung